MBSR - Stressreduktion durch Achtsamkeit

 


                                  Ulrike Kraler

Jahrgang 1959, verheiratet, ein erwachsener Sohn

24 Jahre lang berufstätig als Lehrerin (mit der Ausbildung als Sonderpädagogin) - davon 16 Jahre an Förderzentren und nach der Montessori-Ausbildung für 8 Jahre an der Montessorischule (davon 4 Jahre als Schulleitung der Montessorischule Augsburg)  - in dieser Zeit auch Einführung und Praxis der "Gewaltfreien Kommunikation" mit Kindern.

Meditationspraxis bei verschiedenen LehrerInnen seit 1985, überwiegend Zen-Meditation, später ergänzt durch Vipassana; seit 2004 intensive Schulung im Haus Tao unter Zenmeister Marcel Geisser, seit 2012 buddhistische Lehrerin in der Tradition der Sati-Zen-Sangha, Haus Tao.

Ausbildung als MBSR-Lehrerin bei Ulrike Kesper-Grossman und Team in Freiburg    

Mitglied im MBSR-MBCT-Verband Deutschland